Unser Highlight im Oktober (7./8.): Roland Stauder guidet zwei Tage zu Silber. Schon ab 79,– € inkl. Starterpaket. Es sind nur wenige Plätze verfügbar, also besser jetzt buchen »

Stoneman-Varianten

Der Stoneman Miriquidi führt auf Forstwegen, abschnittsweise Singletrails und einigen Ortsdurchfahrten entlang der bestens beschilderten Strecke über neun der höchsten Gipfel des deutschen und tschechischen Erzgebirges.

Auf jedem Gipfel warten eine Stempelstelle und eine Infotafel mit Karte und Beschreibung des nächsten Streckenabschnitts. Als Startpunkt taugt jeder Logis-Partner. Die MTB-Strecke ist entgegengesetzt des Uhrzeigersinns beschildert.

Je nach Fitness und Muße lässt sich die einzigartige MTB-Strecke am besten in ein, zwei oder drei Tagen („Trophy”) oder vier bis sechs Tagen („Open”) absolvieren. 

Mit einem Starterpaket könnt Ihr Euch so auch die von Roland entworfene, handgemachte Stoneman-Trophäe und den Eintrag in die offizielle Finisher-Lister sichern. Ihr tragt außerdem aktiv zum Erhalt der Strecke bei.

In unser aller Sinne: Bitte beachtet immer die Fairplay-Regeln beim Mountainbiken.

Im Erzgebirge ist der Wald der Hit.
Die Menschen kommen noch davor.
Sie sind ehrlich und authentisch.

Der MTB-Profi Roland Stauder war bei seinem ersten Besuch im Erzgebirge so begeistert von der Landschaft und den Menschen, dass schnell fest stand: Der deutsche Stoneman gehört ins Erzgebirge.

Detailkarte einblenden GPS-Download

Highlights des Stoneman Miriquidi

  • Talsperre Cranzahl
  • Gipfelrundweg und Aussichtsturm auf dem Bärenstein
  • Basaltsäulen am Pöhl- und Scheibenberg
  • Wurzelpfad zum Scheibenberg
  • Trailcenter Rabenberg: Deutschlands erster Singletrail Park – Durchfahrt mit Starterpaket gestattet
  • Kleiner Kranichsee, eines der bedeutendsten Hochmoore im Erzgebirge
  • Wolfs- und Eisbinge am Blatenský vrch
  • Aussichtsplattform auf dem Plešivec
  • fahrtechnische anspruchsvolle Auffahrt zum Klínovec
  • Fichtelberg, der höchste Berg Sachsens
  • u.v.m.