Silberglanz

C-Edition

Der Stoneman Miriquidi C-Edition in zwei Tagen ist ein besonderes Mountainbike-Abenteuer.

  Heute sind mindestens 46 Starter auf dem Stoneman Miriquidi unterwegs.

Tolle Trails, Wasser satt, einmalige Ausblicke. Erlebe 2021 ein einzigartiges Erlebnis in den Tiefen des sächsischen Dunkelwaldes auf dem Stoneman Miriquidi C-Edition.

Deinen Startpunkt wählst Du selbst. Auch den Termin Deiner Fahrt kannst Du innerhalb der Saison völlig frei wählen – mit Stoneman Now sogar komplett kontaktlos.

Etappenaufteilung für Deine Silber-Tour (2 Tage) auf dem Stoneman Miriquidi Mountainbike C-Edition

Oberwiesenthal

Stoneman Miriquidi Höhenprofil Mountainbike (Erzgebirge, Sachsen)

Tag 1 Etappe

Oberwiesenthal » Rabenberg

  • 83 km
  • 2.000 Hm
  • Checkpoints:
    • Bärenstein
    • Pöhlberg
    • Scheibenberg
    • Rabenberg
Tag 2 Etappe

Rabenberg » Fichtelberg

  • 79 km
  • 2.200 Hm
  • Checkpoints:
    • Sosa
    • Eibenstock
    • Auersberg
    • Rittersgrün
    • Fichtelberg

Annaberg-Buchholz

Stoneman Miriquidi Höhenprofil Mountainbike (Erzgebirge, Sachsen)

Tag 1 Etappe

Annaberg-Buchholz » Johanngeorgenstadt (alt. Eibenstock)

  • 88(77) km
  • 2.350(1.900) Hm
  • Checkpoints:
    • Scheibenberg
    • Rabenberg
    • Sosa
    • Eibenstock
    • Auersberg
Tag 2 Etappe

Johanngeorgenstadt (alt. Eibenstock) » Annaberg-Buchholz

  • 74(85) km
  • 1.850(2.300) Hm
  • Checkpoints:
    • Rittersgrün
    • Fichtelberg
    • Bärenstein
    • Pöhlberg

Johanngeorgenstadt

Stoneman Miriquidi Höhenprofil Mountainbike (Erzgebirge, Sachsen)
Variante 1:

Tag 1 Etappe

Johanngeorgenstadt » Annaberg-Buchholz

  • 74 km
  • 1.850 Hm
  • Checkpoints:
    • Rittersgrün
    • Fichtelberg
    • Bärenstein
    • Pöhlberg
Tag 2 Etappe

Annaberg-Buchholz » Johanngeorgenstadt

  • 88 km
  • 2.350 Hm
  • Checkpoints:
    • Scheibenberg
    • Rabenberg
    • Sosa
    • Eibenstock
    • Auersberg

Variante 2:

Tag 1 Etappe

Johanngeorgenstadt » Scheibenberg

  • 91 km
  • 2.220 Hm
  • Checkpoints:
    • Rittersgrün
    • Fichtelberg
    • Bärenstein
    • Pöhlberg
    • Scheibenberg
Tag 2 Etappe

Scheibenberg » Johanngeorgenstadt

  • 71 km
  • 1.980 Hm
  • Checkpoints:
    • Rabenberg
    • Sosa
    • Eibenstock
    • Auersberg

Rabenberg

Stoneman Miriquidi Höhenprofil Mountainbike (Erzgebirge, Sachsen)

Tag 1 Etappe

Rabenberg » Fichtelberg

  • 79 km
  • 2.200 Hm
  • Checkpoints:
    • Sosa
    • Eibenstock
    • Auersberg
    • Rittersgrün
    • Fichtelberg
Tag 2 Etappe

Oberwiesenthal » Rabenberg

  • 83 km
  • 2.000 Hm
  • Checkpoints:
    • Bärenstein
    • Pöhlberg
    • Scheibenberg
    • Rabenberg

Rittersgrün

Stoneman Miriquidi Höhenprofil Mountainbike (Erzgebirge, Sachsen)

Tag 1 Runde

Rittersgrün » Rittersgrün

  • 69 km
  • 1.450 Hm
  • Checkpoints:
    • Rabenberg
    • Sosa
    • Eibenstock
    • Auersberg
    • Rittersgrün
Tag 2 Runde

Rittersgrün » Rittersgrün

  • 93 km
  • 2.750 Hm
  • Checkpoints:
    • Fichtelberg
    • Bärenstein
    • Pöhlberg
    • Scheibenberg

Scheibenberg

Stoneman Miriquidi Höhenprofil Mountainbike (Erzgebirge, Sachsen)

Tag 1 Etappe

Scheibenberg » Johanngeorgenstadt

  • 71 km
  • 1.980 Hm
  • Checkpoints:
    • Rabenberg
    • Sosa
    • Eibenstock
    • Auersberg
Tag 2 Etappe

Johanngeorgenstadt » Scheibenberg

  • 91 km
  • 2.220 Hm
  • Checkpoints:
    • Rittersgrün
    • Fichtelberg
    • Bärenstein
    • Pöhlberg
    • Scheibenberg

Bärenstein

Stoneman Miriquidi Höhenprofil Mountainbike (Erzgebirge, Sachsen)

Tag 1 Etappe

Bärenstein » Eibenstock

  • 92 km
  • 2.230 Hm
  • Checkpoints:
    • Pöhlberg
    • Scheibenberg
    • Rabenberg
    • Sosa
    • Eibenstock
Tag 2 Etappe

Eibenstock » Bärenstein

  • 70 km
  • 1.970 Hm
  • Checkpoints:
    • Auersberg
    • Rittersgrün
    • Fichtelberg
    • Bärenstein

11 Tipps für Deine Silber-Tour (2 Tage) auf dem Stoneman Miriquidi Mountainbike

Stoneman Miriquidi Silber Planen
  • Der Stoneman Miriquidi ist in zwei Tagen gut machbar. Starte je nach Leistungs­niveau und Tageslänge trotzdem bis spätesten 9 Uhr. So hast Du genügend Puffer für Pausen – gerade an den vielen Highlights und Attraktionen – oder falls doch einmal etwas Unvorhergesehenes passiert.
  • Ohne Gepäcktransfer unterwegs: Hast Du für Deine Zwischenübernachtung alles dabei, was Du über Nacht brauchst?
  • Schau Dir vorab genau die Routenkarte in Deinem Starterpaket an und lies die Etappenbeschreibungen. Präge Dir v. a. die markierten Besonderheiten ein!
  • Prüfe die Wettervorhersage und nimm entsprechende Kleidung mit. Denk daran, gerade auf den Kammlagen kann die Witterung schnell umschlagen!
  • Lade sicherheitshalber den aktuellen GPS-Track auf Dein Smartphone. So weißt Du – falls Du einmal zweifelst – ganz schnell, ob Du noch auf der Strecke bist.
  • Am besten nutzt Du für das GPS eine App, die Karten offline speichern kann.
  • Den aktuellen GPS-Track bekommst Du nach Deiner Starterpaket-Reservierung per E-Mail. Auch die Ausgabestellen und Logispartner haben immer den aktuellen GPS-Track mit allen saisonalen Anpassungen.
  • Nimm genügend Wasser und Verpflegung mit. Füll besonders Deine Wasserreserven immer wieder auf, wenn Du an einer Wasserstelle vorbei kommst. Vielleicht ist die nächste temporär unzugänglich.
  • Nimm Dir an den Checkpoints Zeit, die Infotafel zu lesen. Sie informiert über die Umgebung, etwaige Umleitungen und den kommenden Abschnitt des Stoneman Miriquidi.
  • Besonders wenn Du allein fährst: Informiere Deine Ausgabestelle für das Starterpaket, wenn Du später als geplant zurück kommst oder abbrichst. Die Telefonnummer findest Du in der Routenkarte in Deinem Starterpaket.
  • Das Mobilfunk-Netz kann zeitweise instabil sein. Nimm eine Trillerpfeife mit, wenn Du allein fährst!
Evoc-Rucksack

Gepäcktransfer gefällig?

Du übernachtest bei Deiner Silber-Tour bei unseren offiziellen Logis-Partnern? Dann bieten wir Dir als zusätzlichen Service einen buchbaren Gepäcktransfer. Dein Gepäck wird gegen eine Servicegebühr direkt zu Deinem nächsten Logis-Partner gebracht und wartet am Abend auf Dich.

Bereit für Silber?